Heaventools

   English English  Deutsch Deutsch  Русский Русский

Resource Tuner Neuigkeiten und Updates

[Juni 11, 2018] • Resource Tuner v2.20

Download 30-Tage Resource Tuner Testversion     Kaufen Sie die Vollversion

Was ist neu in Version 2.20:

Ressourcen-Editor:

  • Bugfix: RES-Dateien wurden standardmäßig als DLL-Dateien gespeichert.
  • Bugfix: Der Versuch, eine Bitmap-Datei mit der gleichen Größe zu ersetzen, hat gelegentlich einen Fehler verursacht.
  • Kleine Probleme mit der Benutzeroberfläche wurden behoben.
  • Andere kleinere Bugfixes.

Resource Tuner Versionshistorie


[Aug 14, 2017] • Resource Tuner v2.10

Was ist neu in Version 2.10:

Ressourcen-Editor:

  • Der DFM Editor unterstützt nun das Anzeigen und Bearbeiten der Dateien, die in UTF-8 kodiert sind.
  • Bugfix: Installationsdateien, die mit Hilfe des WiX-Toolsets erstellt wurden, wurden beschädigt.
  • Verschiedene kleinere Verbesserungen.

[Mai 19, 2016] • Resource Tuner v2.05

Was ist neu in Version 2.05:

Ressourcen-Editor:

  • Die .QTR (QuickTime Resource) Dateierweiterung wurde dem Datei-Öffnen-Dialog hinzugefügt.
  • Das Problem mit der Schriftskalierung im Feld “Ressourceneigenschaften” wurde behoben.
  • Kleine Speicherlecks wurden beseitigt.
  • Mehrere kleinere Leistungs- und Stabilitätsverbesserungen.

[Juli 15, 2015] • Resource Tuner v2.04

Was ist neu in Version 2.04:

Ressourcen-Editor:

  • Resource Tuner läuft nun unter Windows 10.
  • Der Menüpunkt „Bevorzugte Dateien“ wurde hinzugefügt, um den Zugriff auf die oft benutzten Dateien zu erleichtern.
  • Im Manifest-Assistenten wurde die Kompatibilitätsoption für Windows 10 hinzugefügt.
  • Bugfix: Der Versuch, erstellte Ressourcendateien zu speichern, hat gelegentlich einen Fehler verursacht.
  • Verschiedene kleinere Verbesserungen und Vervollständigungen.

[Juni 02, 2015] • Resource Tuner v2.03

Was ist neu in Version 2.03:

Ressourcen-Editor:

  • Hex Viewer wurde verbessert.
  • Die Arbeit mit Daten aus PE-Dateien wurde verbessert.
  • Bugfix: Der Fehler beim Anzeigen und Speichern der Ressourcendateien .RES wurde behoben.
  • Verschiedene kleinere Verbesserungen und Vervollständigungen.

[Okt 01, 2014] • Resource Tuner v2.01

Was ist neu in Version 2.01:

Ressourcen-Editor:

  • Hinzugefügt: Mit der neuen Suche, können Sie nun Text innerhalb Ressourcen finden.
  • Problem bei der Größenänderung der Benutzeroberfläche behoben.
  • Bugfix: Ein Fehler im Dialogeditor verursachte beschädigte Bedienelemente und den Verlust von Strings.
  • Bugfix: Ein Fehler im DFM-Editor verursachte gelegentlichen Verlust ungespeicherter Änderungen.
  • Bugfix: Wiederholte Speichervorgänge verursachten beschädigte Dateien.


[Juli 01, 2014] • Resource Tuner v2.00

Neu in Version 2:

Ressourcen-Editor:

  • Unterstützt nun 64-Bit PE Dateien.
  • Unterstützt kompilierte Ressourcen Dateien (.res).
  • Unterstützt das Hinzufügen von Ressourcen.
  • Unterstützt Unicode.
  • Icon- und Cursorgruppen können nun mit einem Klick ersetzt werden.
  • Speichert Dateien als 32- und 64-Bit Ressourcen DLLs.
  • Die Ansicht des Ressourcenbaumes kann gefiltert werden.
  • Die Sprache der Ressource (LangID) kann geändert werden.
  • Das Datei Scanner Modul wurde hinzugefügt.

UPX Entpack Plug-in:

  • Der Plug-in Manager unterstützt nun Plug-In Verkettung, d.h. die Plug-In Verarbeitung stoppt nicht nach einem erfolgreichen Durchgang. Danach können andere Plug-Ins aufgerufen werden.

[Okt 20, 2009] • Resource Tuner v1.99 R6

Neu in Version 1.99 R6:

Ressourcen-Editor:

  • Resource Tuner läuft nun unter Windows 7.
  • Resource Tuner gibt nun beim Öffnen von 64-Bit Dateien eine Fehlermeldung aus. 64-Bit Dateien werden nur ab Version 2.x unterstützt.
  • .MUI (Multilingual User Interface/Multilinguales Benutzerinterface) Dateierweiterung wurde dem Datei-Öffnen-Dialog hinzugefügt.
  • Die Optionen Windows 7 und DPI-Aware Bereiche im Manifest Assistenten zu erstellen, wurde hinzugefügt.
  • Mehrere kleine Probleme wurden behoben.

UPX Entpack Plug-in:

  • Minor update.

[Mai 12, 2009] • Resource Tuner v1.99 R5

Neu in Version 1.99 R5:

Ressourcen-Editor:

  • Die Möglichkeit, die Prozessorarchitektur im Manifest Assistenten anzugeben, wurde hinzugefügt.
  • Bugfix: Wenn das letzte Element eines zu bearbeiteten Menüs ein Trennelement war.
  • Bugfix: Der Konflikt mit Drittanbieter-Anwendungen unter Windows XP SP3.
  • Bugfix: Windows Vista konnte gelegentlich Ressourcen in Dateien, die von Resource Tuner manifestiert wurden, nicht erkennen.
  • Kleinere Optimierungen.

[Aug 08, 2008] • Resource Tuner v1.99 R4

Neu in Version 1.99 R4:

Ressourcen-Editor:

  • Die Möglichkeit, große Dateien (1 Gb oder größer) zu öffnen, wurde hinzugefügt.
  • Bugfix: Der Fehler bei der Bearbeitung des Menüs wurde behoben.
  • Bugfix: Resource Tuner hat negative Werte für den gesamten physischen Speicher unter Vista SP1 gemeldet.
  • Kleinere Verbesserungen.

[Mai 06, 2008] • Resource Tuner v1.99 R3

Neu in Version 1.99 R3:

Ressourcen-Editor:

  • Der Algorithmus der Ressourcenbearbeitung wurde verbessert und es ist nun möglich, mit untypischen PE-Dateien zu arbeiten.
  • Der „Letzte Datei neu laden“-Button wurde hinzugefügt.
  • Schlägt nun vor, fehlende Dateien aus der „Letzte Dateien“-Liste zu löschen.
  • Kleinere Bugfixes und Verbesserungen.

UPX/UPack Entpack Plug-in:

  • Unterstützt nun UPX v3.01.
  • Unterstützt nun die LZMA-Komprimierungsmethode.
  • Kleinere Verbesserungen.

[Okt 19, 2007] • Resource Tuner v1.99

Neu in dieser Version:

Ressourcen-Editor:

  • Läuft nun unter Windows Vista. Probleme mit Vorschaubildern und Flip 3D-Funktionen wurden behoben.
  • Unterstützt nun den Ersatz von großen (256x256) Vista-Symbolen durch PNG-Dateien.

View and replace Vista icons stored as PNGs

  • Der verbesserte Manifest-Assistent ermöglicht nun das Hinzufügen des TrustInfo-Abschnitts und Einfügen der „Administrator wird benötigt“-Information.

Application Manifest Wizard

UPX Entpack Plug-in:

  • Unterstützt nun das Entpacken von Dateien, die mit UPX-Scramblern wie Advanced UPX Scrambler, UPoLyX, UPX Lock etc. gepackt sind.

Resource Tuner Versionshistorie

 

Starten Sie mit dem Tuning Ihrer Anwendungen

Kaufen Sie Resource Tuner und fangen Sie mit Tuning, Design und Übersetzung all Ihrer Software an. Falls Sie Resource Tuner nur für private Angelegenheiten nutzen, können Sie günstig Persönliche Lizenz für €44.95 nutzen.


Jetzt online bestellen! Persönliche Lizenz .......... € 44.95
1 User Business-Lizenz ... € 79.95


Download 30-Tage Resource Tuner Testversion          Kaufen Sie die Vollversion